Sonntag, 18. August 2013

Stempeln mit Babytüchern

Letzte Woche habe ich auf einigen Blogs, die bei dem VIP-Donnerstag mit machen eine neue Technik gefunden.
Bei dieser Technik wird ein Babyfeuchttuch mit Farbe eingefärbst und als Stempelkissen benutzt.
Die Idee fand ich echt interessant, dass ich das nachgemacht habe.
Hier mein Ergebnis:


Kommentare:

HausvollerIdeen hat gesagt…

Wow, toller Effekt! Ich kenne die Technik, hab sie aber selbst noch nicht ausprobiert. Aber für Herbskarten und Blätterstempel würde das sicher gut passen. Danke fürs Zeigen.
Sonnige Grüße aus dem Haus voller Ideen!
Petra

BeAdCrEaTiOn hat gesagt…

Hallo Petra,
freut mich das dir meine Karte gefällt.
Da hast du recht, die Technik lässt sich wirklich für vieles verwenden. Werd das bestimmt öfter benutzten.